Brustkrebsmonat – Warum der Wirbel um die Rosa Schleife?

 

 Foto: © shutterstock
Die Rosa Schleife ist ein internationales Symbol, mit dem auf die Problematik der Brustkrebserkrankung hingewiesen wird.
Einige Monate im Jahr, sind Themenmonate für bestimmte Krebsarten, es gibt aber auch Motto Tage oder Wochen, wahrscheinlich weil es einfach viele zu viele Krebsarten gibt.

Auf meinen Social Media Kanälen poste ich seit 01. Oktober täglich etwas zum Thema Brustkrebs.
Ich zeige dabei meine Brustkrebs Realität, animiere zur Vorsorge und stelle Aktionen und Angebote für Krebspatienten vor.

Warum das Ganze?

Brustkrebs ist die häufigste Krebserkrankung bei Frauen, jährlich erhalten leider über 70000 (!) Frauen diese Diagnose und schon längst ist es keine reine Frauenerkrankung mehr. Die Zahl, der an Brustkrebs erkrankten Männer nimmt stetig zu.

Brustkrebs ist, wenn frühzeitig erkannt, oft gut behandelbar. Trotzdem sterben jährlich 17000 Patienten daran oder an den Folgen der Erkrankung.
Es ist eben nicht nur Brustkrebs, es ist Krebs!

Aus diesem Grund klären wir euch im Brustkrebsmonat verstärkt über Vorsorge und Therapie auf. 
Machen euch aufmerksam auf Angebote für Betroffene.
Wir das sind Brustkrebsaktivisten, Krebsblogger, Krebsorganisationen, Stiftungen, Vereine und und und.

Wir wollen euch zeigen:

  • Vorsorge ist wichtig und kann Leben retten
  • Brustkrebs ist gut behandelbar, auch wenn er bereits metastasiert ist
  • ihr müsst da nicht alleine durch, es gibt viele Möglichkeiten sich Rat zu holen und Hilfe
  • wie sieht das Leben während und nach der Therapie aus
Krebs, egal welcher, muss aus seiner Tabuecke raus!
Es muss möglich werden, als Patient schnell an alle nötigen und wichtigen Informationen zu kommen.
Patienten sollten in Zukunft nicht mehr auch noch finanzielle Sorgen haben müssen.
Ärzte, Patienten, Patientenvertreter und auch Begleiter sollen zukünftig miteinander arbeiten, sich ergänzen und informieren, um so eine ganzheitliche Behandlung zu ermöglichen.
Aber am aller wichtigsten ist immer noch!

GEHT ZU VORSORGE!

TASTET EUCH SELBST AB, egal welches Geschlecht!

Please follow and like us:
error2
fb-share-icon0

Kommentar verfassen

error

Enjoy this blog? Please spread the word :)