Gedanken

Gedanken zum Weltkrebstag

Der Weltkrebstag ist inzwischen eine Woche her. Jedes Jahr steht er unter einem bestimmten Motto – dieses Jahr lautet es „Versorgungslücken schließen“. Ich habe lange überlegt ob und was ich dazuschreiben könnte. Unser Gesundheitssystem hat schon einige Zeit riesige Probleme, kaputt gespart, auf Gewinn getrimmt an Stellen wo es um Menschen und nicht um Waren …

Gedanken zum Weltkrebstag Weiterlesen »

Auf das was da noch kommt

Vielen von euch wird der Song von Max Giesinger und Lotte bekannt sein, der heute zu meiner Blogüberschrift geworden ist. Er begleitet mich seit seiner Veröffentlichung und drückt mein Lebensgefühl aus. Auf das, was da noch kommtAuf jedes Stolpern, jedes ScheiternEs bringt uns alles ein Stück weiter zu unsAuf das, was da noch kommtAuf das, …

Auf das was da noch kommt Weiterlesen »

Ich glaub ich bin ein Faultier

  Das ich Madame Fatigue bei mir notgedrungen beherberge, weiß der geneigte Leser ja inzwischen und auch, das ich Kontakte zu verschiedenen Autoren, Bloggern und Co habe. Über das Buch Nicht auf weissem Flur von Antje Vorndran entstand der Kontakt zu Antje und ein guter Austausch, auch bei einer ihrer Onlinelesungen war ich schon dabei. Anfang des …

Ich glaub ich bin ein Faultier Weiterlesen »

selbstwirksames Schreiben – Hilfe zur Selbsthilfe

Quelle: https://www.geo.de/magazine/geo-kompakt/20072-rtkl-therapie-wie-schreiben-dabei-helfen-kann-seelisches-leid-zu Ich habe da mal wieder einen Kurs mitgemacht, also einen Abend. Selbstwirksames Schreiben mit Marlis Lamers von Kommunikation-wortlos Marlis und ich kennen uns seit meiner Ausbildung zum psychoonkologischen Begleiter. Ich schätze sie sehr für ihr unermütliches Tun zum Thema Kommunikation in der Pflege, zum Thema Lebensverfügung, Mimikresonanz und auch ihre Arbeit als freie Rednerin …

selbstwirksames Schreiben – Hilfe zur Selbsthilfe Weiterlesen »

Erwerbsminderungs-Rentner und nu?

                                   https://www.deutsche-im-ausland.org/fileadmin/_processed_/1/5/csm_170321_DIA_RENTE_77d6d56683.jpg Was macht eigentlich ein Erwerbsminderungs-Renter so? Das war am vergangenen Montag im nachmittags Termin der Onlineselbsthilfegruppe der NetzwerkstattKrebs unter anderem Thema. Gute und berechtigte Frage. Zuerst einmal die guten Nachrichten von der Rentenversicherungsfront – meine Rente wurde binnen 4 …

Erwerbsminderungs-Rentner und nu? Weiterlesen »

Wie gehst du mit Situationen um, die dein Leben massiv beeinflussen? – 12×12 Challenge

  Die liebe Michaela von Sonnenbluemchensdreams hat ja die Jahr die 12×12 Challenge ins Leben gerufen, bei der ich dabei bin. Und wie auch im Januar, bin ich natürlich auch mit der Februar Frage spät dran. Wie gehst du mit Situationen um, die dein Leben massiv beeinflussen? Gute Frage, über die ich erst mal ein Weilchen nachgedacht …

Wie gehst du mit Situationen um, die dein Leben massiv beeinflussen? – 12×12 Challenge Weiterlesen »

error

Enjoy this blog? Please spread the word :)